Das Nadelbindertreffen und die Mailingliste
  Startseite
    NBT 2007
    NBT 2006
    sonstiges
  Archiv
  Mitglieder-Seiten
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   Nadelbindung.de
   Unsere Mailingliste

http://myblog.de/nadelbindung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
aus dem hohen Norden ...

... reiste ich an.

Da ich keine Lust hatte am Donnerstag schon um 3 Uhr morgens aufzustehen und eine unmögliche Zugverbindung mit zig-mal Umsteigen zu beanspruchen, ging meine Reise schon am Mittwoch Abend los. So konnte ich noch einen Zwischenstop bei einer Freundin in Hamburg einlegen und dort noch einen gemütlichen Abend verbringen.

Noch vor dem Morgengrauen ging es dann los ... per IC von Altona nach Wabern, wo ich kurz vor 10 ankam und dank Verspätung wie ein Wilder durch den Bahnhof zur Bushaltestelle hetzen musste, da der Bus dort schon abfahrbereit dastand.

So landete ich schließlich am ZOB in Homberg/Efze und musste mich und mein Gepäck nur noch zum Gästehaus schleppen. Obwohl es auf dem Stadtplan nur wie ein Katzensprung aussieht, war dies nicht unbedingt ein Zuckerschlecken mit einem bleischweren Rucksack, einem Handarbeitskorb und einer kleinen Reisetasche, denn es geht steil und stetig bergauf. Dazu kommt noch, dass es sich alles um "wunderbare" Kopfsteinpflasterstraßen handelt, so dass ich im Gegensatz zu letztem Jahr auf meinen Einkaufsroller (für das "schwere Gerät"/Werkzeug) verzichtet habe (dieser hatte von der Tortur des letzten Jahres O-Beine bekommen).

So kam ich dann kurz vor 11 am Gästehaus an und nach der Hauseinweisung machte ich mich gleich daran die Pinnwand mit Infos rund um's Treffen und das Nadelbinden zu füttern.

Bald darauf traf auch Schimmel ein und auf Avhy brauchten wir auch nicht lange zu warten.
30.3.06 21:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung